Das Gadget Blog

Das Technik-Spielzeug Blog

rainbow

Archive for June, 2012

Google I/O Videos online

Google hat die große Keynote des Google I/O Events inklusive Nexus 7, Nexus Q und Google Glass online gestellt.

Vorallem bei Google Glass bleibt zu hoffen das die finale Version mehr wird als eine Kamera mit Bügeln.

Update zu Google Glass

Ich kann mir zwar kaum vorstellen das irgendwer das Thema Google Glass verpasst hat, aber für alle die das noch nicht gesehen haben, hier das Video dazu.

Auf der Google I/O ging es neben den Android Updates natürlich auch um das Project. Jetzt ist bekannt geworden das die ersten Geräte an Entwickler Anfang 2013 ausgeliefert werden. Kostenpunkt 1500 Dollar.

Bleibt spannend was der finale Preis sein wird, zumal die Brille ohne Android Handy nicht funktionieren wird und das die komplette Usability noch in Frage steht. Bisher sieht man nur Menschen die lustige Fotos ohne Hände machen. Bleibt zu hoffen das ein finales Produkt dem im Video sehr ähnlich wird.

Im übrigen, der Song aus dem Google Glass Video ist von Bibio und nennt sich Lovers’ Carvings.

Achtung Apple ducken, Google greift an! Die Google Nexus Familie.

Wow! Da passiert was im Tablet-Markt.

Erst zeigt Microsoft sein neues Surface Tablet inklusive Windows 8 und diese Woche kommt Google mit ihren Konkurrenzprodukten zur Apple iFamily.

Wer die Produktvorstellung vom Microsoft Surface verpasst hat kann das hier nachholen.

Außerdem gibt es noch ein sehr nettes kleines Video das die Produktvorstellung des ersten iPads und des Microsoft Surface vergleicht.

So, jetzt aber zurück zum Thema. Google Nexus Q.

Google bringt eine Suite an Geräten und Clouddiensten die doch stark denen von Apple und Microsoft ähnlich ist.

Den Anfang macht das Nexus 7. Ein Tablet PC mit Android 4.1 (ja, dass ist auch noch released worden).

Hier ein paar kurze technische Spezifikationen.

– 7 Zoll 1280×800 HD IPS Display
– Quad-Core Tegra 3 CPU
– GPS, WLAN mit 802.11b/g/n, Bluetooth
– NFC !!!
– 8 oder 16 GB interner Speicher
hier gibts noch mehr Specs

Und so sieht das Ding dann aus:

copyright by Google

Und hier noch der Preis: $199

Bei dem Preis können sich Apple, Amazon und Microsoft aber eine Scheibe abschneiden.

Und weiter im Text, ein neues Mobiltelefon gibt es natürlich auch noch.

Das Gerät nennt sich Galaxy Nexus, kommt ebenfalls mit Android 4.1.

Technische Daten:

– 4,65 Zoll Display
– 16 & 32 GB Version
– NFC
– 5 Megapixel Kamera
– 1,3 Megapixel Frontkamera
– Blitz
– LTE oder 3G (unten dazu mehr)
– und jede Menge anderer Schnick und Schnack.

Erwähnenswert, dass Gerät besitzt keinen Knopf. Außerdem wird es spannend zu sehen wie sich die beiden Varianten hier auf dem Markt behaupten. Aus den technischen Daten lässt sich aktuell ersehen das es wohl zwei Versionen gibt. CDMA und LTE (CDMA ist in USA sehr verbreitet, wird hier aber nicht unterstützt) oder 3G, GRPS, GSM. Das verhält sich dann ungefähr so wie mit dem neuen iPad und der LTE Erweiterung. Wäre schön, scheint aber nicht so zu sein.

Das ganze sieht dann so aus:

copyright by Google

Und dann das Sahnestück: Der Nexus Q

Ein Medienplayer der sich ähnlich wie ein Apple TV verhält. Das Design ist verspielter und technischer als beim AppleTV. Wiedergegeben werden sowohl Musik wie auch Filme und andere Medieninhalte. Mit Google Play kann zu jedes Android Telefon im gleichen Netzwerk automatisch Musik auf das Gerät senden. Wie eine kleine Jukebox. Der runde Player besticht durch ein cooles Design inklusive LED Lichtleiste die sich farblich verändern lässt.
Und auch hier ist wieder ein NFC Reader / Writer verbaut. Ich glaube Google will das jetzt wirklich fördern.
Tech Specs gibt hier.

Der kleine Augenschmaus sieht so aus:

copyright by Google

Hier noch ein kleines nettes Video zum Herstellungsprozess.

Wenn Google jetzt noch die Sache mit den OS Updates sauber hinbekommt, dann könnte das ein echter Angriff auf Apple werden.